Mops 'sche Allüren
Farben des Mopses
Mops Welpen 2018
Mops Welpen 2017
Mops Welpen 2016
Mops Welpen 2015
Mopswelpen 2014
Mops - Welpen 2013
Mops - Welpen 2012
Mops - Welpen 2011
Mops - Welpen 2010
Mops - Welpen 2009
Mops - Welpen 2008
Mops - Welpen 2007
Mopswelpen 1
Mopswelpen 2
Mopswelpen 3
Mopswelpen 4
Mopswelpen 5
Mopswelpen 6
Mopswelpen 7
Mopswelpen 8
Mops Bilder 2
Mops Bilder 3
Mops Bilder 4
Mops Bilder 5
Mops Bilder 6
Mops Bilder 7
Mops Bilder 8
Mops Bilder 9
Mopsbilder 10
Mopsbilder 11
Mopsbilder 12
Mopsbilder 13
Mopsbilder 14
Mopsbilder 15
Mopsbilder 16
Mopsbilder 17
Mopsbilder 18
Mopsbilder 19
Mopsbilder 20
Mopsbilder 21
Mopsbilder 22
Mopsbilder 23
Mopsbilder 24
Mopsbilder 25
Mopsbilder 26
Mopszucht Bilder 28
Mopszucht Bilder 29
Mopszucht Bilder 30
Mops-Kunst PugArt
Inhaltsverzeichnis
Allgemeinmedizin
Augenerkrankungen
Belastungstest Mops
Bewegungsapparat
Ernährung
Gynäkologie
Hauterkrankungen
Infektionsmedizin
Mikrobiologie
Molekularmedizin
Mycoplasmose
Oxphos-Erkrankungen
Röntgenbilder Pugnax
ZNS und PNS
Zuchtphilosophie
Mopswelpen

E - Mops - Wurf 2008 aus dem Hause Pugnax

am 23.11.2008   erblickten : Erebor Gimli, Esmaralda und Europa das Lciht der Mops - Welt. Die drei kleinen Möps'chen kamen wieder um komplitationsfrei zu Welt. Die 3 Babies entstammen der Ehe aus : Canis Pugnax Omphale und Canis Pugnax Pug King Laurin.





Esmaralda und Gimli im Alter von 30 Tagen





Europa im Alter von 30 Tagen





links Europa und rechts Gimli - 4 Wochen jung



Die 3 Kinder aus Omphale im Vordergrund und der kleine Fidibus aus Venus dahinter





Sehr kräftig gedeihen die Mopswelpen des E-Wurfes hier im Bild : Esmaralda und Gimli im zarten Alter von 6 Wochen.



Europa - 6 Wochen jung 



Esmaralda - 6 Wochen 



Europa - 9 Wochen alt 



Europa - an der Stufe 



Gimli winkt in die Kamera 



Esmaralda - 9 Wochen jung 



Europa 



Erebor Gimli - bereits prachtvoll gediehen



Alle 3 Mopswelpen des E-Wurfes 08 sind außerordentlich kräftig und typvoll. Ein Mopswurf, der wiederum Gesundheit, Substanz und gelungenes Exterieur unserer Mopszucht illustriert.

Unsere fabelhafte Zuchthündin : Canis Pugnax Omphale - tritt mit diesem 4. und letzten Wurf ihren wohlverdienten Ruhestand an. Omphale hatte ausnahmslos leichte, natürliche Geburten und all ihre Mopswelpen genießen in Österreich besten Ruf. Wir bedanken uns bei dieser großartigen Hündin für ihre hervorragenden Leistungen, die sie für unser kleines Mopsland erbracht hat !

Der überdurchschnittlich typvolle Rüde : Erebor Gimli und seine beiden prachtvollen Schwestern, Europa und Esmaralda werden ihren Weg in's Leben als bezaubernde Begleiter ihrer Familien gehen.



Mopszucht - Elitezucht

Die Mopswelpen des E - Mopswurfes aus der Mopszucht Canis Pugnax erhielten das Prädikat Elitezucht und wurden unter dem Titel Elitezucht in das Österreichische Hundezuchtbuch eingetragen.



F - Mops - Wurf aus dem Hause Pugnax

Am 02.12.2008 kam der bereits bei Geburt sehr große "Canis Pugnax Fidibus" natürlich unter kraftvollen Wehen auf die Welt. Fidibus entspringt der Verbindung zwischen : Canis Pugnax Venus von Mim und Canis Pugnax Tut Anch Amun.



Fidibus - im Alter von 4 Tagen an Venus' Zitze



Fidibus 4 Tage auf der Welt - emsig umschließt er mit seiner kleinen Zunge die mütterliche Milchbar



Fidibus - 4 Wochen jung 



Fidibus - 5 Wochen alt - mit Adoptiv-Schwester'chen Europa



Klein - Fidibus, 5 Wochen alt 



Fidibus  im Alter von 6 Wochen



Fidibus - beim Spielen auf der Terasse - 7 Wochen alt



Fidibus - 10 Wochen alt , ein sehr vielversprechener, bereits kraftvoller Mopsrüde.



Mopszucht - Elitezucht

Der Mopswelpe des F - Mopswurfes aus der Mopszucht Canis Pugnax erhielt das Prädikat Elitezucht und wurde unter dem Titel Elitezucht in das Österreichische Hundezuchtbuch eingetragen. Für das Prädikat ELITEZUCHT sind bestimmte gesundheitliche Untersuchungen beizubringen.



Alle Welpen des Jahrganges 2008 sind wiederum besonders kräftig und von hervorragendem Exterieur. 2 Würfe auf die wir besonders stolz sein dürfen !



nach oben Mopswelpen 2007



Mops - CANIS PUGNAX