Mops 'sche Allüren
Farben des Mopses
Mops Welpen 2018
Mops Welpen 2017
Mops Welpen 2016
Mops Welpen 2015
Mopswelpen 2014
Mops - Welpen 2013
Mops - Welpen 2012
Mops - Welpen 2011
Mops - Welpen 2010
Mops - Welpen 2009
Mops - Welpen 2008
Mops - Welpen 2007
Mopswelpen 1
Mopswelpen 2
Mopswelpen 3
Mopswelpen 4
Mopswelpen 5
Mopswelpen 6
Mopswelpen 7
Mopswelpen 8
Mops Bilder 2
Mops Bilder 3
Mops Bilder 4
Mops Bilder 5
Mops Bilder 6
Mops Bilder 7
Mops Bilder 8
Mops Bilder 9
Mopsbilder 10
Mopsbilder 11
Mopsbilder 12
Mopsbilder 13
Mopsbilder 14
Mopsbilder 15
Mopsbilder 16
Mopsbilder 17
Mopsbilder 18
Mopsbilder 19
Mopsbilder 20
Mopsbilder 21
Mopsbilder 22
Mopsbilder 23
Mopsbilder 24
Mopsbilder 25
Mopsbilder 26
Mopszucht Bilder 28
Mopszucht Bilder 29
Mopszucht Bilder 30
Mops-Kunst PugArt
Inhaltsverzeichnis
Allgemeinmedizin
Augenerkrankungen
Belastungstest Mops
Bewegungsapparat
Ernährung
Gynäkologie
Hauterkrankungen
Infektionsmedizin
Mikrobiologie
Molekularmedizin
Mycoplasmose
Oxphos-Erkrankungen
Röntgenbilder Pugnax
ZNS und PNS
Zuchtphilosophie
Z,A,B - Welpen 2017

Z,A,B - Mops Welpen 2017

Mopskinder der Würfe : Z, A, B,  aus dem Rüden Quid pro Quo und den Hündinnen : Okke, Tres Jolie und Schönchen Goldhaar



Mops - Welpen - Sommer 2017

eine Collage eines unvergesslichen Sommers !

Besuchen Sie diese Welpenseiten, die Entwicklung dieser Mopswelpen und ihre medizinischen Untersuchungsergebnisse : die Gesamtuntersuchung der Kleinen, das Röntgenergebnis jedes einzelnen Mopskindes und seine Bakterienflora.



Nach so vielen Jahren der Betreuung dieser alten, englischen Mopsfamilie, erlaubte mir das Jahr 2017, vollkommen neue Eindrücke über das Wesen dieser fantastischen Hunde zu gewinnen und ich möchte diese Seite den drei Mops - Müttern : Canis Pugnax Okke, Schönchen Goldhaar und vor allem Okke's Tochter, Tres Jolie' widmen. Wenn es auch eine außerordentlich arbeits-intensive Zeit war, bleiben mir die wunderbaren Eindrücke für immer in Erinnerung und das einmalige Wesen dieser Mops - Hunde hat mich sehr gerührt und niemals möchte ich es missen !

Canis Pugnax Okke eröffente am Sonntag, den 06. August 2017, die Geburten mit ihren Kindern : Zwiebelchen, Zampano, Zorn und Zwirn. Okke ist bereits eine sehr erfahrene Hundemutter, die sich rührend um ihre Kinder kümmert. Knapp 12 Tage nach Okke's Geburt kamen die Babys von Tres Jolie und Schönchen Goldhaar auf die Welt. Es waren Mopsgeburten, die bestimmt noch nirgends derart vorgekommen sind. Tres Jolie ist eine Tochter aus Okke's erstem Wurf und hätte ihre Kleinen erst am 22. August gebären sollen. Für Goldi war der 18.8. exakt der 63. Tag der Trächtigkeit. Tres Jolie aß bereits eine gesamte Woche vor der Geburt nichts mehr und ich machte mir größte Sorgen um diese Hündin. Sie verweigerte mir alles, obwohl sie munter und mops-fidel war. Die Temperaturen in dieser Woche waren unerträglich, die Luft feucht-drückend und ich dachte, dass dies wohl der Grund für den fehlenden Appeitit von Jolie sein möge. Am 17.08. begann Goldi ihr Essen zu verweigern und damit war bestätigt, dass sie in den kommenden Stunden ihre Babys erwartet. Goldi war als Erstling vollkommen unerfahren, Jolie hatte schon eine Tochter, die ausgesprochen liebenswerte Ylvie Bona Bony, geboren, um die sich, neben Mutter Jolie auch Großmutter Okke besonders kümmerte, vor allem bei der Erziehung der Kleinen war die Großmutter sehr beteiligt - siehe nachstehendes Bild :





Okke und ihre Enkelin Ylvie Bona Bony 



Man merkte Goldi förmlich ihre Unsicherheit an und langsam begannen die Eröffnungswehen bei ihr. Dies war der Aufmerksamkeit von Tres Jolie selbstverständlich nicht entgangen und Goldi drückte sich anlehnungsbedürftig an Jolie. Beiden Hündinnen bot ich nochmals ante partem von Goldi Futter an. Goldi verweigerte, da ja die Geburt unmittelbar bevorstand, Jolie allerdings aß und verlangte mehr und aß endlich wieder, sie aß sehr viel und es gab ihr Kraft für das, was sich in wenigen Stunden ereignen wird. Die Wehen von Goldi wurden zusehens stärker und gingen in Presswehen über. Plötzlich begann auch Jolie zu pressen, doch waren es bei ihr keine Eröffnungswehen, sondern durch Jolie selbst gesteuertes Bauchpressen. Als der erste Welpe bei Goldi gegen das Becken stieß, bekam die Erstgebärende Angst, da sie nicht wusste, was nun passieren würde. Jolie umarmte Goldi, wie ein Mensch und presste ganz stark. Durch diese selbst gesteuerte Tätigkeit kam Jolie tatsächlich in die Wehen und vollkommen überraschend gebar Jolie den ersten Welpen, Aristocrat, am 18.08., um 03.29 Uhr, gefolgt von Babuschka, um 04.06 Uhr aus Goldi, die nun überhaupt keine Angst mehr hatte. Beide Hündinnen, Jolie und Goldi, saßen Seite an Seite aneinander gedrückt und pressten mit jeweils nur einer einzigen Wehe wechselweise ihre Kinder in die Welt. Es ging, wie am Fließband und einmal kamen sogar zwei gleichzeitig an. Innerhalb von nur 2 Stunden war die Doppelgeburt beendet und 8 Babys ertasteten ihre neue Welt. Jolie wollte Goldi unbedingt zur Seite stehen, wenn Goldi ihre Geburt hat und leitete bewußt auch ihre eigene Geburt zur selben Zeit ein. Diese Hündin ist ein großes Risiko für sich selbst eingegangen, damit sie ihrer Rudelgenossin beistehen kann und ihr zeigen kann, wie man Kinder auf die Welt bringt und sie zeigte ihr auch, wie man die Kleinen säugt und bemuttert. Die beiden Hündinnen säugten ihre Welpen immer gleichzeitig und jeder der beiden war es gleichgültig, welches der Babys gerade bei ihr trank. Die 8 Kleinen wuchsen natürlich miteinander auf und unter Betreuung dreier Mütter, da ja auch Okke neben Goldi und Jolie ihre eigenen Kinder säugte und auf die beiden Jundhündinnen ständig ihre mütterlichen Augen wandte. Von diesem liebenswerten Charakter der Drei, vor allem von Jolie's Leistung, bin ich mehr als beeindruckt. Niemals hätte ich mir gedacht, dass der Zusammenhalt eines Rudels dermaßen stark ist und diese Tiere schenkten mir Einblicke in eine Liebe, die überwältigend ist !



In den nachstehenden Absätzen zeige ich Bilder einer wunderschönen Welpenzeit und alle 12 Kinder wuchsen miteinander auf. Sie verzeihen mir, sehr geehrter Besucher, das Gitter des Welpenrondells, aber es war die einzige Möglichkeit während des Fotografierens, diese außerordentlich temperamentvollen Mopskinder einigermaßen für Bilder zu zügeln, damit ich Erinnerungen an diese eindrucksvolle Aufzucht gewinnen kann.







hier hat sich auch ein Okke-Baby verirrt - und trinkt ebenfalls bei Tres Jolie. Okke saß ebenfalls säugend daneben und beobachtete die jungen Mütter.













Anna li, Zampano re 



Anna Karenina 



Baroness Superb rechts 







Im Bild oben steht links Zampano, rechts Zorn. Im Bild darunter befindet sich Zampano links, Zwirn rechts.





Zwiebelchen, Zwirn, Zorn, Zampano 







Am Foto oberhalb : Zwiebelchen links, Zampano rechts daneben, dahinter Zorn am linken Bild. Auf dem rechten Foto : Zampano links, Zwiebelchen rechts, Zorn dahinter.



Zorn links, Adonis - 2 Wochen jünger, rechts 





Am Bild oberhalb : Zampano links, Zorn rechts



Baroness li, Zwiebel Mitte, Anna Karenina rechts 





auf den beiden Bildern oberhalb und darunter ist Zwiebelchen zu sehen.







Auf den 4 Bildern oberhalb und den 6 Bildern darunter ist Zwirn abgebildet. Bitte klicken Sie auf die einzelnen Bilder und Sie erkennen den schönen Kerl ganz genau.





Zwiebel, Zampano, Zwirn und Zorn, von links nach rechts





Zwirn, Bommel, Baron Münchhausen - von links nach rechts. Altersunterschied : 2 Wochen



Adonis - 6 Wochen jung 





Auf den Bildern oberhalb und darunter ist Adonis zu erkennen. Bei Klick auf das jeweilige Bild, sehen Sie den Mops-Schönling sehr gehau





viel Essen und Spielen macht soooo müde - und der Teddy-Bear ist ein idealer Kuschelpolster



Anna Karenina vorn, Baroness Superb dahinter 





Auf allen 16 Bildern oberhalb erkennt man das liebe Annerl bei Klick auf das jeweilige Bild sehr genau. Anna Karenina kommt ganz nach ihrer prachtvollen Mutter Tres Jolie.



Canis Pugnax Aristocrat auf den Bildern darunter. Bei Klick auf das jeweilige Bild erkennt man den schönen Mopsbuben genau.









Bommel li, Aspirin re 



Aspirin 





Auf den Bildern oberhalb und unterhalb ist Aspirin abgebildet. Bei Klick auf das jeweilige Bild, sieht man den schönen Aspirin im Detail.









Auf den Bildern oberhalb erkennt man links Baron Münchhausen, rechts Baroness Superb; auf den beiden Fotos darunter steht links Babuschka und rechts liegt Bommel. Bei Klick auf das jeweilige Foto erkennt man die Schönheiten im Detail sehr genau.





Babuschka 







Auf den Bildern oberhalb ist Babuschka - bei Klick auf eines der Fotos sieht man das hübsche Püppchen sehr genau.



Baroness Superb 



auf den Bildern darunter ist Baroness Superb zu sehen und bei Klick auf ein Bild, erscheint Baronessa in Großaufnahme.







Baron Münchhausen 



auf der Collage darunter sieht man Baron Münchhausen. Bei Klick auf das jeweilige Bild, erscheint der Schönling in Großaufnahme.







Canis Pugnax Bommel 



Auf den Fotos unterhalb erkennt man Bommel. Bei Klick auf das entsprechende Bild, erscheint die Großaufnahme von der hübschen Mops-Prinzessin.











Tres Jolie, Okke und Schönchen Goldhaar - unmittelbar nach dem Auszug ihrer Kinder. Die drei Mops-Mütter trösten sich gegenseitig und kümmern sich nun gemeinsam um die Erziehung von Baroness. Besonders stolz auf seine Kinder ist der mächtige Mops Vater, Quid pro Quo. Quid ist ein Mops, der vollkommen anders ist, als der Mops von heute. Alle medizinischen Untersuchungen erbrachte er mit höchstem Lob, seine Gene sind vorbildlich, er hat keinen einzigen Erbdefekt, ein besonders außergewöhnlich liebes Wesen, ein Charakterhund, wie man ihn sich nur wünschen kann und Quid überzeugt mit starken Knochen, seiner Größe, seiner auffallenden Bemuskelung. Er vererbt seine Gesundheit, sein Exterieur, sein außergewöhnliches Charisma sehr dominand.



Nach dem Auszug der Babys, nur Baroness, eine Tochter aus Goldi, ist bei mir geblieben, trauern alle drei Mütter und auch für sie ist die wunderschöne Zeit mit ihren Kindern unvergesslich in Erinnerung. Jedes einzelne der Kinder war eine Schönheit, sehr temperamentvoll, ausgesprochen lieb im Wesen und mit besten medizinischen Befunden.

Die medizinischen Ergebnisse aller 12 Welpen finden Sie hier. Kicken Sie auf das jeweilig unterlegte Feld :

Mops Welpen Röntgen Z Wurf 2017, Gesamtuntersuchung und Bakteriologie der Z Mopswelpen ;
Mops Welpen Röntgen A Wurf 2017, Gesamtuntersuchung und bakt. Befund der A Mopswelpen ;
Mops Welpen Röntgen B Wurf 2017



nach oben , Mops Welpen 2017 , Gesundheit Mops , Mopszucht Österreich , Mops - CANIS PUGNAX



Mopswelpen 2017